Historie

Buwalda Landmaschinen Großhandel GmbH betätigt sich seit nun fast 100 Jahren mit dem Verkauf von Zubehörartikeln im Bereich Landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen. Gegründet wurde das Unternehmen gegen 1923 von Herrn Douwe-Jan Buwalda im beschaulichen Ort namens Shettens in den Niederlanden.

Sein Sohn Jan-Douwe Buwalda führte ab 1942 die Tätigkeit im gleichen Unternehmen fort, welches er gegen 1965 dann übernommen hat. Nach knapp 15 Jahren der Geschäftsführung, verlagerte Herr Jan-Douwe Buwalda, gegen 1975, eine Zweigstelle des Unternehmens aus den Niederlanden nach Rhauderfehn in Deutschland. Ab dem 01.10.1981 trat Herr Michael Anton Schaa dem Unternehmen bei, welcher am 01.01.2000 mit Frau Anna-Catharina Schaa die Position des Geschäftsführers antrat.

Der Tätigkeitsbereich des Unternehmens umfasst, bis zu diesem Zeitpunkt, den Mittel- bis Norddeutschen Raum sowie in diesem Gebiet angrenzende Nachbarländer wie die Niederlande, Polen und Dänemark. Seit dem Jahr 2008 befindet sich die 4 Generation, Arne Anton Schaa, mit im traditionellen Familienunternehmen. Durch diesen Umstand und aufgrund der Veränderung der Abnehmerstruktur im Bereich des Landmaschinensektors, hat sich das Unternehmen vorgenommen, zukünftig neue Märkte zu erschließen und das eigene Produktprogramm weiter auszubauen.